Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie by Andreas Maercker

By Andreas Maercker

Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu. Können Sie mit diesen Patienten umgehen?

Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden

- die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie,

- Störungen, die im Mittelpunkt des therapeutischen Einzelsettings stehen,

- hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können.

Das ansprechende und übersichtliche structure, Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreiche Übersichten, Übungsbeispiele und Therapiematerialien machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für Weiterbildung und Praxis.

Show description

Read or Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie PDF

Similar ta & nlp books

Developing and Delivering Practice-Based Evidence: A Guide for the Psychological Therapies

Constructing and providing Practice-based proof promotes a number methodological ways to counterpoint conventional evidence-based perform within the box of mental cures. Represents the 1st united kingdom textual content to supply a coherent and programmatic method of extend conventional trials method within the box of mental treatments through the use of proof won through practitioners Includes contributions from united kingdom and US scientist-practitioners who're leaders of their fieldFeatures content material applicable for practitioners operating by myself, in teams, and for mental remedy providers

The Psychology of Women

This hugely revered, best-selling publication bargains an relaxing, terribly well-written creation to the psychology of girls. applicable for readers from a wide selection of backgrounds, this accomplished booklet depicts women's reports via direct quotations and an emphasis on empirical learn.

A Psychoanalytic Approach to Visual Artists

James Hamilton’s enticing ebook deals us his personal specified perception into the subconscious components excited by the artistic techniques linked to portray, filmmaking, and images via learning the lives and works of a few artists, every one having a different own sort. In separate chapters, he appears to be like on the lives and works of Mark Rothko, Joseph Cornell, Piet Mondrian, Pablo Picasso, Clement Greenberg, Edward Weston, Ingmar Bergman, François Truffaut, Quentin Tarantino, and Florian von Donnersmarck from a psychoanalytic viewpoint, with emphasis on subconscious motivation and the hunt for mastery of intrapsychic clash.

Life Scripts: A Transactional Analysis of Unconscious Relational Patterns

Existence Scripts is an exhilarating number of modern writings on existence Script idea and psychotherapeutic equipment. each one bankruptcy describes an evolution of Eric Berne's unique concept and brings jointly a stimulating diversity of overseas views, theoretical positions, scientific stories and psychotherapy practices.

Extra resources for Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie

Sample text

Die Ablenkung, Selbstberuhigung oder Distanzierung in Konfliktsituationen. In einem querschnittlichen Vergleich verschiedener Altersgruppen zeigten sich folgende Ergebnisse (Folkman et al. 1987): Die über 65-Jährigen benutzen mehr emotionszentriertes Coping in Form von Distanzierung, d. h. die Älteren zeigten eine Tendenz, in Konfliktsituationen so zu tun, als wäre nichts passiert. Zusätzlich attributierten sie belastende Ereignisse der Umwelt entweder auf internale Ursachen oder nahmen eine positive Uminterpretation der Situation vor (»Ist doch gar nicht so schlimm«).

X1) kodieren »zusätzliche Symptome, vorwiegend wahnhaft«. Aus Gründen der Verbesserung der klinischen Praxis und einer wünschenswerten operationalisierten Kommunikation über das Störungsbild ist von Jeste u. Finkel (2000) ein Kriterienkatalog für die Störung vorgeschlagen worden. Diagnosevorschlag Psychose der Alzheimer-Demenz (Jeste u.  B.  B.  B. die Demenz vom vaskulären Typ, ist das Kriterium der primären Diagnose zu modifizieren Therapeutische Mittel der Wahl bei der Psychose der Alzheimer-Demenz sind Neuroleptika (Schneider u.

Für das Heimleben könne sie sich nicht interessieren, da ihr alles egal sei und sie bald sterben wolle. (Die Diagnose einer Major Depression nach DSM-5 war nicht erfüllt, da sie nur 3 von 9 notwendigen Kriterien zeigte). a. das Suizidalitätsrisiko erhöht. So ist argumentiert worden, dass Suizide oder suizidale Handlungen gerade von Älteren im Rahmen einer Anpassungsstörung erfolgen, ohne dass andere diagnostizierbare psychische Störungen in der Anamnese vorlagen (Kryzhanovskaya u. Canterbury 2001).

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 46 votes